Paralipomenon
Wordlist from Comphistsem Frankfurt, Jan. 2016:
NOM sg paralipomenon
Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010)
paralipomenon paralīpomenon, lat., N.: nhd. Vorbeigelassenes, Übergangenes, Zusatz; Q.: Hier. (um 383-419/420 n. Chr.); I.: Lw. gr. παραλειπόμενον (paraleipómenon); E.: s. gr. παραλειπόμενα (paraleipómenon), N., Vorbeigelassenes, Übergangenes, Zusatz; vgl. gr. παραλείπειν (paraleípein), V., vorbeilassen, übergehen; vgl. gr. παρά (pará), Präp., bei, neben; idg. *perā̆, Adv., Präp., vor, (show full text)