subiacet
Wordlist from Comphistsem Frankfurt, Jan. 2016:
sg 3 IND act PRES subiaceo
Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913)
subiaceo, iacuī, ēre, I) unten liegen, unter od. bei etw. liegen, a) übh.: feminā subiacente, Plin.: frumentum si tegulis subiaceat, Plin. – b) v. Örtl.: mare subiacens, Plin. ep.: subiacentes petrae, Curt.: campus aedificio subiacet, Colum.: fenestris subiacet vestibulum, Plin. ep. – II) übtr.: a) zu (show full text)
Lewis & Short, A latin dictionary (1879)
subiaceo, subjăcĕo, cŭi, 2, v. n., to lie under or near any thing (post-Aug.). Lit.: feles coeunt mare stante, feminā subjacente, Plin. 10, 63, 83, § 174: frumentum si tegulis subjaceat, id. 18, 30, 73, § 301: fenestris subjacet vestibulum villae, Plin. Ep. 2, 17, 15; cf.: (show full text)
Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010)
subiaceo subiacēre, subjacēre, lat., V.: nhd. unten liegen, gehören, angehören, unterworfen sein (V.), untergeordnet sein (V.), abhängig sein (V.), preisgegeben sein (V.), in jemandes Gewalt stehen, ausgesetzt sein (V.), sich zuziehen, auf sich ladenunterliegen; ÜG.: ahd. dolen Gl, liggen N, untarliggen B, untartuon N; ÜG.: ae. underþiedan*; (show full text)