Close Window

Sichem
Wordlist from Comphistsem Frankfurt, Jan. 2016:
NOM sg Sichem
Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913)
Sichem, f. indecl., Stadt in Palästina, Hauptstadt von Samaria, später Neapolis Flavia genannt, j. Nabulus, Naplus od. Naplusa, Vulg. genes. 12, 6 u.a.: Samaritis Sichem, Iuvenc. 2, 246.
Gaffiot, Dictionnaire latin-français (2016, ex 1934), merci à G. Gréco, M. De Wilde, B. Maréchal, K. Ôkubo!
Sichem Sichem, m. ind., chef chananéen : Juvenc. 2, 246 || ville de Judée, la même que Neapolis : Vulg. Gen. 12, 6.
Дворецкий И.Х., Отличный латинско-русский словарь (1976)
Sichem Sichem f indecl. Сихем (Ш'хем), город в Иудее Vlg.
Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010)
Sichem Sichem, lat., F.=ON: nhd. Sichem (Stadt in Palästina); Q.: Iuvenc. (um 325 n. Chr.); E.: aus dem Hebr., „Bergrücken“; L.: Georges 2, 2652