Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): imbellis

imbellis imbellis, inbellis, lat., Adj.: nhd. unkriegerisch, nicht tapfer, feige, friedsam, unbewaffnet, zum Kriegsdienst nicht geeignet, dem Krieg abgeneigt, friedlich, friedfertig, unfähig; ÜG.: ahd. abalagi Gl, bosi Gl, unwiglih Gl; ÜG.: as. unwiglik GlPW; ÜG.: ae. orwige Gl; Hw.: s. imbellus; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Gl, GlPW, Walthar., Widuk., Wipo; E.: s. in- (2), bellum; L.: Georges 2, 61, TLL, MLW 4, 1308, Habel/Gröbel 139