Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): incuria

incuria incūria, lat., F.: nhd. Mangel (M.) an Sorgfalt, Sorglosigkeit, Nachlässigkeit, Fahrlässigkeit, Leichtsinn, Unbekümmertheit, Unachtsamkeit; ÜG.: ahd. unbisworgida Gl, ungiruohhida Gl, (ungiwar) Gl, ungiwaraheit Gl, ungiweri Gl, ungiwerida Gl, ungouma Gl, unruohha Gl; ÜG.: ae. ungemæne; ÜG.: mnd. vorsümeninge; Q.: Hor. (65-8 v. Chr.), Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LBai, LLang, LVis, Trad. Fris.; E.: s. in- (2), cūra; L.: Georges 2, 181, TLL, MLW 4, 1644, Habel/Gröbel 191