Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): induco

induco indūcere, indoucere, lat., V.: nhd. überziehen, über etwas ziehen, darüberziehen, anziehen, anlegen, ausfüllen, antun, verursachen, sich überzeugen, Überzeugung gewinnen, bringen, bewegen, veranlassen, verleiten, verführen, verlocken, vorführen, einführen, leiten, schaffen, heranführen, hineinleiten, hineinführen, hineinlassen, einlassen, vorfahren, vorladen, einfahren, einbringen, aufbringen, vorbringen, durchstreichen, aufheben, eintragen, entschließen, vornehmen, zitieren, zufügen, beibringen, als Ernte einfahren, zuführen, zurückziehen, ausstreichen, heiraten, heimführen, schnitzen, hineinschnitzen, beschließen, begründen, beginnen, übergeben (V.), überführen, erschaffen, bilden, hinführen, führen, hinbringen, streben, trachten nach, bewegen zu, beeinflussen, aufhetzen, aufstreichen, auftragen, bestreichen, befeuchten, benetzen, werfen, legen, herbeiführen, bewirken, anführen, erwähnen, heranziehen, hinzuziehen, aufsetzen, meinen, erachten; mlat.-nhd. Gut übergeben (V.), Schuld zuschieben; ÜG.: ahd. analeiten, analeiton B, bringan FP, Gl, N, darafuoren O, firleiten FP, GP, firskunten Gl, gileiten T, WK, gimieten? Gl, infuoren Gl, ingileiten T, inleiten Gl, MH, inneman Gl, (inrihan) Gl, leggen N, leiten N, NGl, mahhon Gl, mieten Gl, neman Gl, sagen Gl, triban Gl, (umbibiziohan) Gl; ÜG.: as. anbrengian PA, drivan GlEe, farledian H; ÜG.: anfrk. gileiden LW, leiden MNPs; ÜG.: ae. gelædan Gl, ingelædan Gl, inlædan Gl, onbelædan, ongelædan, onlædan Gl; ÜG.: afries. leda L; ÜG.: mhd. bringen STheol, inleiten STheol, leiten BrTr, STheol, verleiten PsM, widerleiten STheol, wisen PsM; Vw.: s. ad-, per-, re-, sub-, super-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Alb. M., Alfan., B, Bi, BrTr, Carm. Bur., Compos. Luc., Conc., Dipl., Ei, FP, Gl, GlEe, Godesc. Saxo, GP, H, HI, Hrot., L, LLang, LVis, LW, Mappae Clav., MH, MNPs, N, NGl, O, Otto Frising. Gesta Frid., PA, PsM, Radbert. corp. Dom., Recept. Sang., STheol, T, Urk, Walahfr., Wand., Walt. Spir., Wett., WK; Q2.: Urk (1142-1156); E.: s. in (1), dūcere; W.: nhd. induzieren, sw. V., induzieren, schließen; R.: animum indūcere: nhd. nach etwas streben; L.: Georges 2, 206, TLL, Walde/Hofmann 1, 378, Kytzler/Redemund 258, MLW 4, 1727, Niermeyer 691, Habel/Gröbel 193, Latham 245b, Blaise 476b, Heumann/Seckel 261b