Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): informo

informo īnfōrmāre, lat., V.: nhd. gestalten, formen, bilden, befähigen, unterrichten, unterweisen, darstellen, aufklären, denken, sich vorstellen, entwerfen, einleiten, prägen, anordnen, einsetzen, anleiten, auf dem Laufenden halten, wiedereinsetzen, zurückgeben, wiederherstellen, anlegen, beschreiben; ÜG.: ahd. biskaffon Gl, foragimalen N, geban Gl, giskaffon MH, leren Gl, rihten Gl, skaffon Gl, skepfen Gl; ÜG.: ae. foretacnian Gl, gehiwian Gl, (getrymed)?; ÜG.: mhd. bileden PsM, geformen STheol, informieren STheol; Vw.: s. re-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Cap., Conc., Ei, Gl, HI, LVis, MH, N, PsM, STheol; E.: s. in (1), fōrmāre; W.: mhd. informieren, sw. V., „informieren“, vertraut machen mit, unterrichten; W.: nhd. informieren, sw. V., informieren; L.: Georges 2, 250, TLL, Walde/Hofmann 1, 530, Kluge s. u. informieren, Kytzler/Redemund 262, Niermeyer 698, Habel/Gröbel 196, Latham 248a, Blaise 483a, Heumann/Seckel 266a