Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): innocuus

innocuus innocuus, innocus, lat., Adj.: nhd. unschädlich, unschuldig, unsträflich, rechtschaffen, unbeschädigt, unversehrt; ÜG.: ahd. unskadahaft N, unskadal Gl; ÜG.: ae. (unscæþþende); Q.: Verg. (70-19 v. Chr.), Bi, Gl, HI, LVis, N; E.: s. in- (2), nocuus; L.: Georges 2, 285, TLL, Walde/Hofmann 2, 154, Habel/Gröbel 199