Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): interdico

interdico interdīcere, lat., V.: nhd. untersagen, verbieten, verordnen, befehlen, einschärfen, Gottesdienst untersagen; mlat.-nhd. mit einem Interdikt belegen (V.), mit dem Kirchenbann belegen (V.); ÜG.: ahd. firbiotan Gl, Ph, intzihan Gl, intziohan Gl, untarkwedan Gl, I; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Cap., Conc., Ei, Gl, HI, I, LBai, LBur, LRib, LVis, Ph, PLSal; Q2.: Orderic. Vit. (1120-1141); E.: s. inter, dīcere; L.: Georges 2, 363, TLL, Walde/Hofmann 1, 709, Niermeyer 720, Latham 255b, Blaise 498b