Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): invicem

invicem invicem, in vicem, inbicem, lat., Adv.: nhd. wechselweise, abwechselnd, gegenseitig, untereinander, gegeneinander, miteinander, umgekehrt, dagegen, anstatt, hingegen; ÜG.: ahd. (ander) O, (ein) Gl, einander Gl, N, (gagan) N, iogiwedarhalb O, untar in B, Gl, N, O, T, untar uns B, Gl, N, O, T; ÜG.: as. (othar) H; ÜG.: ae. betweonum Gl; ÜG.: an. i milli; ÜG.: mhd. einander BrTr; Vw.: s. ab-, ad-, sub-; Q.: Caes. (um 50 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, H, HI, LBai, LFris, LLang, LVis, N, O, T; E.: s. in (1), vicis; L.: Georges 2, 424, TLL, Habel/Gröbel 207, Latham 259a, Heumann/Seckel 287a