Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): mas

mas,¹ mās (1), lat., Adj. (M.): nhd. männlichen Geschlechts seiend, männlich, kräftig; Vw.: s. sēmi-; Q.: Lex reg., Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Ei, HI, LVis; E.: Etymologie unsicher, vielleicht zu einem idg. *mā̆-, Adj., V., nass, fett, triefen, s. Walde/Hofmann 2, 46; L.: Georges 2, 822, TLL, Walde/Hofmann 2, 46, Habel/Gröbel 235