Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): modus

modus modus, lat., M.: nhd. Maß, Größe, Länge, Quantität, Umfang, Takt, Melodie, Wortlaut, Zeichen, Ziel, Grenze, Ende, Einschränkung, Mäßigung, Vorschrift, Regel, Bestimmung, Auflage, Art (F.) (1), Weise (F.) (1), Art und Weise, Modus, Umstand, Inhalt, Grund; ÜG.: ahd. leih Gl, N, maza Gl, mez B, Gl, MH, N, sang N, (sind) N, situ Gl, skaf N, (wio) N, (wiolih) N, wisa Gl, N, O; ÜG.: as. (met) SPs, wisa GlEe; ÜG.: ae. cost Gl, gemet GlArPr, þing Gl, weg Gl, wis Gl; ÜG.: an. hattr; ÜG.: mhd. maze BrTr, wise BrTr, STheol; ÜG.: mnd. limpe, sin; Hw.: s. admodum, praemodum; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, GlEe, H, HI, LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LVis, MH, N, O, PAl, PLSal, STheol; E.: s. idg. *med- (1), V., messen, Pokorny 705; vgl. idg. *mē- (3), *meh₁-, V., messen, abmessen, Pokorny 703; W.: nhd. Modus, M., Modus, Verfahrensweise; W.: s. frz. mode, M., F., Mode; nhd. Mode, F., Mode; W.: s. nhd. modal, Adj., modal; R.: post modum: nhd. später, danach; R.: iūxtā modum: nhd. nach Maßgabe; R.: suprā modum: nhd. unmäßig; R.: ex tōtō modō: nhd. völlig; R.: modis omnibus: nhd. in allem, überhaupt; R.: māgnum in modum: nhd. sehr; R.: ultrā modum: nhd. außerordentlich; L.: Georges 2, 970, TLL, Walde/Hofmann 2, 99, Kluge s. u. Mode, Modus, Kytzler/Redemund 458, 461, Niermeyer 912, Habel/Gröbel 244, Latham 302a, Blaise 595a