Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): numquid

numquid numquid, nunquid, lat., Adv.: nhd. nun, noch, noch jetzt, wirklich, wohl, wohl gar, doch nicht, doch etwas nicht, ob, ob nun, ob wirklich, ob wohl, ob etwa, vielleicht; ÜG.: ahd. halt? Gl, innana Gl, inu MF, NGl, T, inuga MF, (inuni) Gl, inunu? MF, ja NGl, T, (mugan) N, ni Ch, inu ni T, wan ist Gl; ÜG.: as. ne H; ÜG.: anfrk. joh MNPsA, wether MNPsA; ÜG.: ae. ac Gl, hu Gl, hwæthwega Gl, hwæþer Gl; ÜG.: mhd. wergot PsM; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Ch, Gl, Ei, H, MF, MNPsA, NGl, PsM, T; E.: s. num; L.: Georges 2, 1214, Habel/Gröbel 258, Latham 316b, Heumann/Seckel 377a