Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): obtempero

obtempero obtemperāre, optemperāre, lat., V.: nhd. sich streng nach jemanden richten, Folge leisten, gehorchen, willfahren; ÜG.: ahd. folgen N, gihoren Gl, gihorsamon Gl, mezhafton Gl, temparon Gl, (untartuon) N; ÜG.: ae. (geeaþmodlic), (geornlic), hieran, (hiersum), hiersumian; ÜG.: mhd. gehorsamen PsM; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LBai, LVis, N, PsM; E.: s. ob, temperāre; L.: Georges 2, 1280, TLL, Walde/Hofmann 2, 662, Heumann/Seckel 383a