Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): omnimodis

omnimodis omnimodīs, lat., Adv.: nhd. auf alle Weise, in jeder Hinsicht, in erster Linie, auf jeden Fall, jedenfalls, unter allen Umstände, schlechterdings, überhaupt; ÜG.: ahd. einu mezzu; ÜG.: ae. on ælce wisan GlArPr; Q.: Lucr. (96-55 v. Chr.), HI, Conc., GlArPr; E.: s. omnis, modus; L.: Georges 2, 1344, TLL, Walde/Hofmann 2, 209, Habel/Gröbel 264, Latham 322a, Heumann/Seckel 390b