Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): pectus

pectus,¹ pectus (1), lat., N.: nhd. Brust, Brustknochen, Brustbein, Herz, Gefühl, Seele, Sinn, Einsicht, Verstand, Geist, Gesinnung, Stimmung; ÜG.: ahd. brust Gl, MH, N, NGl, O, PG, T, (brustbein) Gl, (brustfano) Gl, herza N, muot N, (willo) N; ÜG.: as. briost H; ÜG.: ae. breost Gl, GlArPr, (heorte); ÜG.: an. brjost; ÜG.: mhd. brust PsM; Vw.: s. ante-, prae-; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Gl, GlArPr, H, HI, LAl, LFris, LLang, LVis, MH, N, NGl, O, PAl, PG, PsM, T; E.: s. idg. (*peg-), *pog-, *pōg-, *pō̆ks-, Sb., Achsel, Hüfte, Lende, Seite, Pokorny 792; R.: ārēns pectōre: nhd. sehr durstig; R.: dē pectōre promere: nhd. erschallen lassen; R.: pectōre cōnstantī: nhd. zuversichtlich; L.: Georges 2, 1528, TLL, Walde/Hofmann 2, 270, Habel/Gröbel 278, Latham 337b