Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): ara

ara āra, āsa, hāsa, lat., F.: nhd. Scheiterhaufe, Scheiterhaufen, Erhöhung, Altar, Altartisch, Altarplatte, Denkmal, Felsbank, Klippe; mlat.-nhd. Zuflucht, Schutz, Altargut, Altarpfründe, Tenne, Hofstatt; ÜG.: ahd. altari Gl, MH, N, alteri Gl, baro Gl, ebani? Gl, ebanslihti Gl, gibet Gl, harug Gl, manalihha Gl, (slihti) Gl, (willo) Gl; ÜG.: mhd. altare PsM; ÜG.: mnd. swinetroch; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Gl, HI, Hrot., MH, N, PsM, Urk, Walahfr.; Q2.: Trad. Fris. (804/809), Urk; E.: s. idg. *ā̆s-, *h₂es-, V., brennen, glühen, Pokorny 68; L.: Georges 1, 530, TLL, Walde/Hofmann 1, 61, Walde/Hofmann 1, 848, MLW 1, 850, Habel/Gröbel 22, Blaise 61b