Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): polus

polus,¹ pōlus (1), pullus, mlat., M.: nhd. Teich, Pfuhl, Fischteich, Weiher für die Wasserprobe; Hw.: s. pōla (1), pōlum; Q.: Latham (um 1180); E.: s. ae. pōl, st. M. (a), Pfuhl; germ. *pōla-, *pōlaz, st. M. (a), Pfuhl; s. idg. *bʰel- (1), *bʰelə-, *bʰelH-, Adj., V., glänzend, weiß, glänzen, Pokorny 118; L.: Latham 357a, Blaise 1056