Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): praeceps

praeceps,¹ praeceps (1), praecipes, lat., Adj.: nhd. kopfüber, mit dem Kopf voran seiend, eilig, schnell, flüchtig, jäh, blindlings handelnd, hitzig, voreilig, unbesonnen, gefährlich, abschüssig, steil; ÜG.: ahd. drati Gl, N, (ebanblast) Gl, fallanti Gl, firskurgit Gl, (firskurgida)? Gl, framhald Gl, gahi Gl, (gahtiufi) Gl, gerag Gl, hald Gl, (stekkali) Gl, tiof Gl, (tiufi) Gl, (uohaldi) Gl; ÜG.: ae. (hrædlic) Gl, (œfestlic) Gl, (trendan) Gl; ÜG.: mnd. vorsnel, vorsnelhaftich*, wippe; Vw.: s. im-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, HI, LVis, N; E.: s. prae, caput; L.: Georges 2, 1823, TLL, Walde/Hofmann 2, 352, Habel/Gröbel 300, Heumann/Seckel 445a