Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): praeordino

praeordino praeōrdināre, prēōrdināre, prōōrdināre, lat., V.: nhd. im Voraus ordnen, im Voraus bestimmen, im Voraus anordnen, verwalten, organisieren, ernennen; ÜG.: ahd. bimeinen Gl; ÜG.: mhd. ordenen STheol, verordenen STheol, vüreordenen STheol; Q.: Vulg. (390-406 n. Chr.), Bi, Dipl., Gl, LLang, STheol, Urk; E.: s. prae, ōrdināre; L.: Georges 2, 1866, TLL, Niermeyer 1088, Habel/Gröbel 304, Latham 368b, Blaise 721a