Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): praes

praes,¹ praes (1), praevides (ält.), lat., M.: nhd. Bürge, Prozessbürge, Vermögen der Bürgen, Habe der Bürgen; ÜG.: ahd. eigo Gl, eisko? Gl, (erbo) Gl; ÜG.: ae. byrga Gl; Vw.: s. com-, sup-*; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Ei, Gl; E.: s. prae; s. idg. *u̯adʰ-, Sb., V., Pfand, Pfand geben, wetten, Pokorny 1109; L.: Georges 2, 1874, TLL, Walde/Hofmann 2, 355, Walde/Hofmann 2, 735, Heumann/Seckel 449b