Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): praetextus

praetextus praetextus, prētextus, lat., M.: nhd. Schmuck, Zierde, Glanz, Ansehen, Hoheitsschimmer, Vorwand, Schutz, Vorschützung; ÜG.: ahd. bifang Gl, firtarkani Gl, forabritunga Gl, (foratat) Gl, frist Gl, gitarna Gl, gitarniti Gl; Q.: Liv. (59 v. Chr.-17 n. Chr.), Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI; E.: s. praetexere; R.: praetextu cōniugiī: nhd. unter dem Vorwand einer Verbindung; L.: Georges 2, 1898, TLL, Walde/Hofmann 2, 678, Niermeyer 1100, Habel/Gröbel 307, Latham 371a, Blaise 727a, Heumann/Seckel 455a