Close Window

K��bler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungsw��rterbuch f��r Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): privatus

privatus,¹ prīvātus (1), preivātus, lat., Adj.: nhd. abgesondert, menschenscheu, auf einen einzigen Menschen beschränkt, einem Privatmann gehörig, Privat..., nicht kaiserlich, nicht festlich; mlat.-nhd. nicht fürstlich; ÜG.: ahd. ambahtlos Gl, arm Gl, (din) Gl, eigan Gl, giswas Gl, giswaslih Gl, heimisk Gl, (ioman) N, irsuntarot Gl, kuski Gl, suntarig B, Gl, swaslih Gl; ÜG.: mhd. beroubet STheol, gemeine BrTr; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, BrTr, Cap., Conc., Ei, Formulae, Gl, HI, N; E.: s. prīvāre; W.: nhd. privat, Adj., privat; L.: Georges 2, 1928, TLL, Walde/Hofmann 2, 363f., Kluge s. u. privat, Kytzler/Redemund 581, Niermeyer 1111, Habel/Gröbel 310, Latham 373a, Blaise 734b