Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): proinde

proinde proinde, proin, lat., Adv.: nhd. daher, demnach, demgemäß, deswegen, ebenso, auf gleiche Art, gerade so, darauf, hinfort; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Conc., Dipl., Ei, HI, LBur, LLang, LVis; E.: s. prō (1), inde; L.: Georges 2, 1978, TLL, Walde/Hofmann 1, 692, Niermeyer 1122, Habel/Gröbel 314