Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): arma

arma,¹ arma (1), lat., N. Pl.: nhd. Gerätschaft, Werkzeug, Kriegsgerät, Waffe, Rüstzeug, Bewehrung, Kampf, Krieg, Heerfahrt, Heeresmacht, Streitmacht, Heer, Bewaffnete, Waffendienst, Waffenhandwerk, Waffengebrauch, Kriegstüchtigkeit, Ausrüstungsgegenstände, Schutzhülle; mlat.-nhd. Wappen, Hilferuf und Alarmruf, Waffenschild; ÜG.: ahd. azzasi Gl, azzusi Gl, folleist Gl, gisarawi N, Gl, giskirri Gl, giwafan Gl, giwafani Gl, N, T, giwerida Gl, giziug Gl, (kefina) Gl, skifgiziug Gl, (sper) O, (swert) O, wafan B, C, Gl, MH, N, NGl, O, weri Gl, (werien) N; ÜG.: as. (wapanberand) H; ÜG.: anfrk. giwepeni MNPs, MNPsA; ÜG.: ae. wæpen Gl, GlArPr; ÜG.: afries. wepen K; ÜG.: an. vapn; ÜG.: mhd. geserwe SH, gewafen PsM, wafen BrTr; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, C, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ed. Roth., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, H, HI, K, LAl, LBai, LBur, LCham, LFris, LLang, LRib, LSal, LSax, LVis, MH, MNPs, MNPsA, N, NGl, O, PsM, SH, T, Urk, Widuk.; Q2.: Urk (1260); E.: s. idg. *ar- (1), *h₂er-, V., fügen, passen, Pokorny 55; W.: it. arma, F., Waffe; s. it. all'arme, Interj., zu den Waffen; vgl. nhd. Alarm, M., Alarm; L.: Georges 1, 575, TLL, Georges 1, 577, Walde/Hofmann 1, 67, Kluge s. u. Alarm, Kytzler/Redemund 26, Niermeyer 80, Habel/Gröbel 25, Latham 30b, Blaise 69a