Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): recondo

recondo recondere, lat., V.: nhd. wieder zurücktun, wieder zurückstecken, zurückbringen, wieder an seinen Ort setzen, wegtun, zurücklegen, sich zurückziehen, aufbewahren, aufheben, verbergen, verstecken, verheimlichen, verschlingen, verschlucken; ÜG.: ahd. bergan Gl, N, bisliozan Gl, firtuhhan N, furibintan Gl, furibiotan Gl, gibergan Gl, gihaltan N, (haltan) N, inthaben Gl, sezzen Gl; ÜG.: ae. bebyrgan, gedon, settan; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Gl, LBai, LVis, N; E.: s. re (1), condere; L.: Georges 2, 2232, TLL