Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): secundo

secundo secundāre, lat., V.: nhd. begünstigen, beglücken, gefällig sein (V.), nachgeben, als Zweites erwähnen, an zweiter Stelle auftreten; ÜG.: ahd. gibruhhen MH, girihten Gl; ÜG.: ae. gewynsumian Gl; ÜG.: mhd. senften PsM, vramspuoten PsM; Vw.: s. ob-, re-, sub-; Q.: Ter. (190-159 v. Chr.), Gl, MH, PsM; E.: s. secundus (1); W.: nhd. sekundieren, sw. V., sekundieren, beistehen; L.: Georges 2, 2562, Walde/Hofmann 2, 506, Kluge s. u. sekundieren, Kytzler/Redemund 691, Niermeyer 1240, Latham 429a, Blaise 833a