Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): spons

spons spōns, lat., F.: nhd. freier Wille, eigener Wille, Trieb, Willkür, Antrieb; ÜG.: ae. wilsumlic; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Cod. Eur., Conc., Dipl., LBur, LLang, LSax, LVis; E.: s. idg. *spend-, *pend-, V., ziehen, spannen, spinnen, Pokorny 988; vgl. idg. *spen- (1), *pen- (3), *spenh₁-, *penh₁-, V., ziehen, spannen, spinnen, Pokorny 988; L.: Georges 2, 2773, Walde/Hofmann 2, 579