Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): subverto

subverto subvertere, subvortere, lat., V.: nhd. umkehren, umstürzen, stürzen, vernichten, umreißen, umstoßen, ungültig machen, entkräften; ÜG.: ahd. (biskrenken) N, bisturzen Gl, (giirren) Gl, O, in houf werfan O, irwerben T, merren O, nidarwerfan Gl, werran? O, zistoren Gl, (zistozan) O; ÜG.: as. farsturian GlEe, merrian H; ÜG.: ae. forcierran Gl, undercierran Gl, ymbcierran Gl; Q.: Ter. (190-159 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, GlEe, H, HI, LVis, O, T; E.: s. sub, vertere; W.: s. ne. subversive, Adj., subversiv, umstürzlerisch; nhd. subversiv, Adj., subversiv, umstürzlerisch; L.: Georges 2, 2892, Walde/Hofmann 2, 615, Walde/Hofmann 2, 765, Kluge s. u. subversiv, Kytzler/Redemund 742, Heumann/Seckel 565b