Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): suggero

suggero suggerere, lat., V.: nhd. von unten hinanbringen, unterlegen (V.), unten an etwas bringen, unten an etwas fügen, hinzufügen, anfügen, beifügen, folgen lassen, hoch aufführen, zuführen, darreichen, liefern, gewähren, eingeben, anraten, raten, unterbreiten, vorschlagen, auftragen, auffahren, ankündigen, überbringen, berichten, vortragen, sprechen, warnen, an die Hand geben; ÜG.: ahd. (furisprehhan)? Gl, inthaben Gl, (irdiggen) Gl, (irrahhon) Gl, kunden Gl, manon Gl, ratan Gl, runen Gl, sagen B, Gl, sagen Gl, skunten Gl, N, spanan B, Gl, T, spenton Gl, untarhufon Gl, untarzellen Gl, zellen Gl; ÜG.: as. giwegan GlEe, manon H, skundian GlL, undartellian GlPW; ÜG.: ae. læran, scyan; ÜG.: mhd. geraten PsM, reden BrTr, sagen BrTr, zeigen BrTr; ÜG.: mnd. ressen, schündigen; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlEe, GlL, GlPW, H, HI, LBai, LBur, LVis, N, PsM, T, Urk; E.: s. sub, gerere; W.: nhd. suggerieren, sw. V., suggerieren, beeinflussend nahelegen; L.: Georges 2, 2913, Walde/Hofmann 1, 595, Kluge s. u. suggerieren, Kytzler/Redemund 743, Niermeyer 1309, Habel/Gröbel 388, Latham 463a, Blaise 884a, Heumann/Seckel 567b