Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): sustento

sustento sustentāre, sustendāre, lat., V.: nhd. in die Höhe halten, aufrecht halten, aufhalten, stützen, unterstützen, erhalten (V.), ernähren, erquicken, pflegen, ertragen (V.), aushalten, verzögern, verschieben, verdauen; ÜG.: ahd. dennen? Gl, firhaben Gl, gistiuren Gl, helfan Gl, inthaben Gl, inthaben Gl, MF, inthebinon Gl, intheffen Gl, (ladan) O, nerien Gl, stiuren Gl, untarhaben Gl; ÜG.: ae. awreþian, wreþian; ÜG.: mhd. ufhaben PsM; ÜG.: mnd. gehebben; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, HI, LBai, LSax, MF, O, PsM; E.: s. sustinēre; L.: Georges 2, 2982, Walde/Hofmann 2, 665, Latham 471b, Heumann/Seckel 575a