Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): tuba

tuba tuba, lat., F.: nhd. Tuba, Trompete, Posaune, Jagdhorn, Röhre, Steigeröhre, Gußröhre, Kriegszeichen, Krieg, erhabene Poesie, epische Poesie, episches Gedicht, volltönende Rede, erhabene Rede; ÜG.: ahd. blasa N, blashorn Gl, herihorn Gl, horn Gl, N, NGl, O, kela Gl, trumba Gl, MF, T; ÜG.: as. strota GlPW; ÜG.: anfrk. drumba MNPsA; ÜG.: ae. bieme Gl, horn Gl, stocc Gl; ÜG.: mhd. horn PsM; ÜG.: mnd. swam, vedelensnor; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Gl, GlPW, LVis, MF, MNPsA, N, NGl, O, PsM, T; E.: Herkunft unsicher, vielleicht zu tībia?, s. Walde/Hofmann 2, 712; W.: ae. tūbe, sw. F. (n), Trompete; W.: nhd. Tuba, F., Tuba; L.: Georges 2, 3245, Walde/Hofmann 2, 712, Kluge s. u. Tuba, Kytzler/Redemund 785, Habel/Gröbel 410, Latham 497a, Blaise 932b