Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): turgeo

turgeo turgēre, turgere, lat., V.: nhd. strotzen, pauschen, aufgeschwollen sein (V.), schwülstig sein (V.), schwellen, ergrimmt sein (V.), voll Wut sein (V.); ÜG.: ahd. bikliban? Gl, irheffen Gl, (spriuzen) Gl, swellan Gl; ÜG.: mnd. bussen, swellen; Vw.: s. dē-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Gl; E.: s. idg. *tēu-, *təu-, *teu̯ə-, *tu̯ō-, *tū̆-, *teu̯h₂-, V., schwellen, Pokorny 1080; L.: Georges 2, 3263, Walde/Hofmann 2, 718