Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): auferre

auferre auferre, afferre, lat., V.: nhd. hinwegtragen, forttragen, fortbringen, forttun, fortschaffen, mitnehmen, entfernen, sich wegbegeben, entschwinden, fortreißen, entführen, enteilen, fliegen, verlocken, verleiten, etwas unterlassen (V.), rauben, stehlen, fortschleppen, entziehen, abhauen, zerstören, vernichten, trennen, bekommen, erhalten (V.), erpressen, erkennen, verstehen, ausziehen, abziehen, abstreifen, fortschwemmen, abschöpfen, abwenden, entfremden, abtrennen, zurückfordern, erheben, eintreiben, annehmen, erlangen, einziehen, beschlagnahmen, aufheben, beseitigen, tilgen, verloren gehen, hinbringen, anbieten; ÜG.: ahd. abagineman N, abaneman N, abaslahan Gl, bineman N, NGl, biswerban N, dananeman Gl, N, danatuon N, firfirren NGl, firneman Gl, firsagen N, firstelan NGl, giirren Gl, N, gineman Gl, giwinnan N, intfliohan N, intneman Gl, irfirren B, T, N, irsterben N, irzukken N, (laba) N, (lougnen) N, neman Gl, I, N, O, T, skeidan N, tiligon N, (ununstig) NGl, uzbrengen Gl, uzbrettan Gl, uzwerfan O, weggen N, zistoren N; ÜG.: anfrk. niman MNPs; ÜG.: ae. afierran Gl, GlArPr, beniman Gl, framniman Gl, gebrengan Gl, geniman Gl, niman Gl, onwegafierran, wiþlædan Gl; ÜG.: afries. stela (urstela) L; ÜG.: mhd. abenemen BrTr, benemen PsM, STheol, nemen BrTr, PsM; ÜG.: mnd. nemen (1); Vw.: s. circum-, ex-, per-?, prae-, re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Beda, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, I, L, LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LSal, LSax, LThur, LVis, MNPs, N, NGl, O, PsM, STheol, T; E.: s. au- (2), ferre; L.: Georges 1, 720, TLL, Walde/Hofmann 1, 485, MLW 1, 1210, Blaise 82a, Heumann/Seckel 44b