Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): vespera

vespera vespera, lat., F.: nhd. Abendzeit, Abend; mlat.-nhd. Nachmittagsgottesdienst, Vesper; ÜG.: ahd. aband B, N, abandlob B, fespera Gl; ÜG.: ae. æfen Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Conc., Gl, LSax, N; I.: Lw. gr. ἑσπέρα (hespéra); E.: s. gr. ἑσπέρα (hespéra), F., Abend, Westen; vgl. gr. ἕσπερος (hésperos), M., Abend; idg. *u̯esperos, *u̯ekeros, Sb., Abend, Pokorny 1173; W.: ahd. fespera* 2?, vespera*, st. F. (ō), Vesper, Abend, Abendzeit; mhd. vesper, st. F., die vorletzte kanonische Stunde (6 Uhr abends) und der betreffende Horagesang; nhd. Vesper, F., Vesper, DW 26, 5; L.: Georges 2, 3449, Walde/Hofmann 2, 770, Kluge s. u. Vesper, Kytzler/Redemund 805, Niermeyer 1407, Habel/Gröbel 422, Latham 509b, Blaise 952b