Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): actum

actum āctum, lat., N.: nhd. Betriebenes, Verhandeltes, Handlung, Tat, Tun, Werk; mlat.-nhd. öffentliche Verhandlung, Rechtshandlung, Verzeichnis, Aufzeichnung, Protokoll, Urkunde, Erlass, Bestimmung, amtliches Tagebuch, Prüfung, gottesdienstähnliche Handlung; ÜG.: ahd. tat B; Vw.: s. male-, retro-; Hw.: s. āctus (2); Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Cap., Conc., Ei, Formulae, HI, Urk; Q2.: Aldhelm (639-709 n. Chr.), Cap., Trad. Fris.; E.: s. agere (1); W.: s. nhd. Akte, F., Akte, Schriftstück, Schriftverkehr; R.: in āctum prōdūcere: nhd. verwirklichen; R.: ācta sanctōrum: nhd. Heiligengeschichte; L.: Georges 1, 273, TLL, Kluge s. u. Akte, MLW 1, 402, Habel/Gröbel 5, Blaise 12b