Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): Andronicus

Andronīcus, ī, m. (Ἀνδρόνικος), griech. Männername, unter dem bes. bekannt ist Livius Andronicus, geb. zu Tarent, durch Kriegsgefangenschaft Sklave des M. Livius Salinator (um 240 v. Chr.), der erste Bühnen- (auch epische) Dichter Roms, Cic. Brut. 72; Tusc. 1, 3; vgl. Orelli Hor. ep. 2, 1, 62.