Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): marcus

marcus,¹ ī, m., ein großer eiserner Schmiedehammer, der mit zwei Händen geführt wurde, nach Isid. orig. 19, 7, 2.