Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): admirari

admirari admīrārī, ammīrārī, lat., V.: nhd. bewundern, anstaunen, staunend verehren, mit Verwunderung fragen, auffallend finden, mit Befremden wahrnehmen, sich wundern, erstaunt sein (V.); ÜG.: ahd. giwuntaron N, lobon Gl, wuntar sin N, wuntaron N, O, T; ÜG.: as. wundron H; ÜG.: ae. awundrian Gl, gewundrian Gl, ofwundrian Gl, togewundrian Gl, wundrian Gl; Vw.: s. ex-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Gl, H, N, O, T, Urk; E.: s. ad, mīrārī; L.: Georges 1, 135, TLL, Walde/Hofmann 2, 94, MLW 1, 212, Habel/Gröbel 7, Latham 8a