Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cieo

cieo ciēre, cīre, lat., V.: nhd. rege machen, wecken, erwecken, anregen, in Bewegung setzen, bewegen, antreiben, erregen, hervorbringen, bereiten, verlegen (V.), zu Hilfe rufen, anrufen, nennen, herausfordern, auffordern, sagen, reden; ÜG.: ahd. bisuohhen N, eiskon N, gruozen Gl, (leiten) Gl, wennen N; ÜG.: as. utgihalon GlVO; Vw.: s. ac-, ex-, prō-, re-; Hw.: s. percīre; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Gl, GlVO, N, Walahfr.; E.: idg. *kēi-, *kəi-, *kī̆-, V., bewegen, sich bewegen, Pokorny 538; L.: Georges 1, 1128, TLL, Walde/Hofmann 1, 213, Walde/Hofmann 1, 856, MLW 2, 573, Habel/Gröbel 62