Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): Princeps

Prīnceps,² cipis, m., Name eines sehr eitlen Flötenspielers, Phaedr. 5, 7, 4.