Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cito

cito citāre, scitāre, lat., V.: nhd. rege machen, in Bewegung setzen, schnell tun, vollführen, sich rühren machen, herbeirufen, aufrufen, vorladen, auffordern, laden (V.) (2), einladen (V.) (2), nennen, alarmieren, anrufen, vortragen, vorlesen, erbitten; mlat.-nhd. schnell errichten, schnell durchführen, sich beeilen, eilen, dahinraffen; ÜG.: ahd. gihursken? Gl, hursken Gl, ruoren Gl; Vw.: s. ac-, coex-, con-, dē-, ex-, in-, per-, perex-, prō-, re-, subre-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Formulae, Gl, LVis; Q2.: Mirac. Bert. (892-900); E.: s. ciēre; W.: mhd. zitieren, sw. V., zitieren; nhd. zitieren, sw. V., zitieren; L.: Georges 1, 1181, TLL, Walde/Hofmann 1, 213, Kluge s. u. zitieren, MLW 2, 648, Niermeyer 240, Habel/Gröbel 62, Blaise 183a, Heumann/Seckel 70a