Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): clamo

clamo clāmāre, lat., V.: nhd. klagen, schreien, laut schreien, schreiend klagen, anrufen, ausrufen, anflehen, herbeirufen, laut rufen, einladen (V.) (2), herbitten, laut nennen, laut verkünden, sagen, sprechen, bekannt machen, erklären, jauchzen, frohlocken, durch Zuruf verständigen, ertönen, Beschwerde führen, Klage erheben, sich beschweren, Klage einreichen, anklagen, an eine gerichtliche Instanz appellieren, anfechten, bezichtigen, laut bezeugen, bestätigen, anzeigen, nennen, berufen (V.), wählen, fordern, beanspruchen, murren, beten, betteln, vorschreiben, schelten, beschimpfen, beweisen?; ÜG.: ahd. anaharen? Gl, anaruofen Gl, brahten N, (folgen) Gl, haren B, Gl, MF, MH, N, NGl, O, irharen O, irruofan T, irruofen Gl, irskrian Gl, O, (jehan) N, (kwedan) B, N, (ladon) N, luten N, ruofan I, MF, MNPs, O, PT=T, SPs, T, ruofen N, sagen Gl, sagen Gl, (sang) O, (singan) O, skrian N, O, (sprehhan) O, ufinttuon N, zuoskrian N; ÜG.: as. hropan H, SPs, SPsWit, skrian GlEe; ÜG.: anfrk. ruopan MNPs; ÜG.: ae. ciegan Gl, (ciegung) Gl, clipian Gl, GlArPr, geclipian Gl, (genemnan); ÜG.: an. kalla; ÜG.: mhd. geschrien PsM, rüefen BrTr, ruofen PsM; ÜG.: mnd. ropen; Vw.: s. ac-, circum-, con-, dē-, dis-, ex-, in-, inter-, oc-, per-, prae-, prō-, quiēte-, re-, suc-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Ei, Gl, GlArPr, GlEe, H, I, LCham, LLang, LRib, LVis, MF, MH, MNPs, N, Nennius, NGl, O, PAl, PLSal, PsM, PT=T, SPs, SPsWit, T, Urk; E.: s. idg. *kel- (6), *kₑlē-, *klē-, *kₑlā-, *klā-, *kl̥-, *kelh₁-, *kleh₁-, V., rufen, schreien, lärmen, klingen, Pokorny 548; W.: afrz. claimer, V., klagen; afries. *klēmia, sw. V., lärmen, klagen; W.: afrz. claimer, V., klagen; s. ne. claim, N., Claim, Anrecht, Landstück; nhd. Claim, M., Claim, Anrecht, Landstück; L.: Georges 1, 1188, TLL, Walde/Hofmann 1, 227, Kytzler/Redemund 93, MLW 2, 667, Niermeyer 242, Habel/Gröbel 63, Latham 89b, Blaise 184a