Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): prosapia

prōsāpia, ae, f. (archaist. Wort nach Quint. 1, 6, 40), die Sippschaft = das Geschlecht, die Familie, Plaut., Sall. u.a. (von Cic. Tim. 39 als archaist. mit Entschuldigung gebraucht, von Quint. 1, 6, 40 u. 8, 3, 26 entschieden verpönt). – übtr., stuprorum sordida pr., Prud. perist. 10, 180. – Nbf. prōsāpiēs, ēī, f., Corp. inscr. Lat. 10, 6850. Augustin. serm. 28, 3 Mai. Cassiod. var. 9, 25, 4. Prob. app. 194, 26 K. Non. 67, 28.