Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): adulterium

adulterium adulterium, adultium, adultrium, lat., N.: nhd. Ehebruch, Verletzung des Verlöbnisses, Buhlschaft, Unzucht, Schändung, Unkeuschheit, unmoralische Handlung, Verfälschung; ÜG.: ahd. huor Gl, huora Gl, legarhuor NGl, merhuor WK, ubarhiwi T, (ubarligida) Gl; ÜG.: as. farlegarnessi H; ÜG.: ae. eargscipe Gl, unrihthæmed GlArPr, wifgeornness Gl; ÜG.: mnd. ebrekinge, överhore (1), övertredærie*; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Cod. Eur., Conc., Formulae, Gl, GlArPr, Greg. Tur., H, HI, LBur, LLang, LRib, LSal, LVis, NGl, PLSal, T, WK; E.: s. adulter (1); L.: Georges 1, 152, Walde/Hofmann 1, 15, MLW 1, 260, Niermeyer 30, Latham 8b