Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): color

color color, colōs, lat., M.: nhd. Farbe, Gesichtsfarbe, Färbung, Teint, Schönheit, Äußeres, äußere Erscheinung, Art, Aussehen, Kolorit, Farbstoff, Schminke, Schmuck, Verzierung, Beschönigen, farbige Linie, Nuance; mlat.-nhd. Vorwand, Vorspiegelung, Trugbild, Schein, Rechtstitel; ÜG.: ahd. bilidi Gl, farawa Gl, N, farawi B, (faro) N, (fehen) N, firtarkeniti Gl, keinke? Gl, (skoni) N, (tarkeniti) Gl, (terki)? Gl; ÜG.: as. bli GlS, (malon) GlP; ÜG.: ae. (ac) Gl, hiew Gl; ÜG.: mhd. varwe BrTr, PsM; ÜG.: mnd. varwe; Vw.: s. dīversi-, ferri-, lacti-, pseudo-; Hw.: s. concolor, multicolor, nigricolor, nocticolor; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Alb. M., B, Bi, BrTr, Conc., Ei, Gl, GlP, GlS, HI, N, Niv., PsM, Urk; Q2.: Joh. Canap. (um 999); E.: s. cēlāre (1); W.: frz. couleur, F., Farbe; nhd. Coleur, F., Coleur, geistig-weltanschauliche Richtung; W.: s. mnd. coler, F., Farbe; L.: Georges 1, 1282, TLL, Walde/Hofmann 1, 247, Kytzler/Redemund 98, MLW 2, 887, Habel/Gröbel 68, Latham 97a, Blaise 201a, Heumann/Seckel 78a