Close Window

K��bler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungsw��rterbuch f��r Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): commotus

commotus,¹ commōtus (1), lat., (Part. Prät.=)Adj.: nhd. schwankend, unsicher, unstet, im Zorn geschehend, bewegt, gerührt, gereizt, aufgebracht, erzürnt; ÜG.: ahd. brazelig N, irgremit Gl, muotsuhtig N, zornag N; Vw.: s. *in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Gl, Hrot., N, Walahfr.; E.: s. commovēre; L.: Georges 1, 1323, TLL, MLW 2, 993, Habel/Gröbel 71