Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): compenso

compenso compēnsāre, conpēnsāre, compīnsāre, conspīnsāre, lat., V.: nhd. gegeneinander abwägen, vergleichen, veranschlagen, einschätzen, ausgleichen, ersetzen, vergelten, kompensieren, aufrechnen, anrechnen, überlegen (V.), annehmen, gleichkommen, sich vergleichen, wiedergeben, wiederherstellen, aufwiegen, ersparen, wiegen; mlat.-nhd. Verbrechen wiedergutmachen durch Zahlung einer angemessenen Entschädigung, Buße; ÜG.: ahd. firgeltan Gl, giwagen Gl, irsezzen Gl, (lonon) Gl, skouwon Gl, widarmezzon Gl, widarsezzen Gl, widarwallon Gl; ÜG.: as. witharwegan GlPW; Vw.: s. re-; Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlPW, HI, LBai, LBur, LLang, LVis; Q2.: Cap. (511-558); E.: s. compendere; W.: nhd. kompensieren, V., kompensieren, ausgleichen; L.: Georges 1, 1343, TLL, Walde/Hofmann 1, 256, Walde/Hofmann 2, 279, Kluge s. u. kompensieren, Kytzler/Redemund 349, MLW 2, 1049, Niermeyer 297, Habel/Gröbel 72, Latham 101a, Blaise 213a