Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): conflagro

conflagro cōnflāgrāre, cōnfrāglāre, lat., V.: nhd. auflodern, ganz in Flammen aufgehen, verbrennen, brennen, im Feuer zugrunde gehen, in Flammen stehen, sengen, sengend heiß sein (V.), versengen, läutern; ÜG.: ahd. firbluhhen Gl, firbrinnan Gl; Q.: Rhet. Her. (86/82 v. Chr.), Ei, Gl; E.: s. cum, flāgrāre; L.: Georges 1, 1453, TLL, Walde/Hofmann 1, 510, MLW 2, 1344