Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): subsannatio

subsannātio, ōnis, f. (subsanno), die Aushöhnung durch spöttische Gebärden, Vulg. Iob 34, 7; psalm. 34, 16 u. 43, 14 u.a.: Plur., Vulg. Sirach 34, 21. Vgl. Gloss. II, 373, 57 ›subsannatio, µυκτηριασµός‹.